Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/285214_30175/website2013/OC-2017/libs/Session.php on line 31

Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/285214_30175/website2013/OC-2017/libs/Session.php on line 31

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/285214_30175/website2013/OC-2017/libs/Session.php:31) in /kunden/285214_30175/website2013/OC-2017/views/header.php on line 2
Der deutsche Breitband-Ausbau gerät ins Stocken – Ist Ihre Region betroffen? | Orbitcom

Der deutsche Breitband-Ausbau gerät ins Stocken – Ist Ihre Region betroffen?

Der deutsche Breitband-Ausbau gerät ins Stocken – Ist Ihre Region betroffen?

Schnelles Internet – für viele Nutzer gehört es bereits zum alltäglichen Grundbedürfnis. Kein Wunder, denn die Deutschen erledigen immer mehr direkt online: vom Einkauf über den Behördengang bis hin zum Online-Banking oder Skype-Gespräch mit der Oma.

Internet Verfuegbarkeit Eifel - Hunsrück

Deshalb arbeitet die deutsche Bundesregierung seit Jahren im Rahmen einer „Digitalen Agenda“ am bundesweiten Breitbandausbau. Laut Schätzungen soll das den Steuerzahler mehrere Milliarden Euro kosten. Doch das Milliardenprojekt verläuft längst alles anderes als reibungslos. Immer noch sind viele Regionen in Deutschland abgekoppelt – in Zeiten der digitalen Wende ein Unding!

Leiden müssen vor allem ländliche Regionen. Die Städte werden beim Ausbau bevorzugt. Das hat einen einfachen Grund: Hier locken mehr potentielle Kunden für die Mobilfunkanbieter. Kleinere Kommunen fühlen sich benachteiligt, gründen gar regionale Initiativen zur Selbsthilfe. In Mecklenburg-Vorpommern beispielsweise verfügen alleine 400 000 Haushalte über eine sehr langsame oder gar keine Internetverbindung. Das trifft vor allem Familien, Landärzte, junge Unternehmen und Landwirte hart.

Um herauszufinden, ob auch Ihre Region vom stockenden Breitbandausbau betroffen ist, können Sie unter folgendem Link eine Standort-Suche durchführen: http://www.telekom.de

Internet Verfuegbarkeit in Holstein

BUZ: Breitbandausbau im bundesdeutschen Vergleich – Ist auch Ihre Region betroffen? Machen Sie den Test!

Weiße Flecken, also Regionen ohne Anbindung, werden im Vergleich offensichtlich. Unterversorgungsgebiete sind zum Beispiel die Eifel und der Hunsrück, Ostholstein und Vorpommern, ländliche Regionen Thüringens oder das südliche Bayern. Ob und wie hier der Zugang zum schnellen Kabelinternet ermöglicht wird, steht noch in den Sternen. Eine lückenlose Breitbandversorgung, das für 2018 ausgegebene Ziel, wird bei der derzeitigen Ausbau-Geschwindigkeit jedenfalls nicht erreicht.

Keine Internet Verfuegbarkeit in Bayern

Zeit, sich selbst und eigenständig zu versorgen! Mit Internet via Satellit. Mithilfe einer Satellitenschüssel am eigenen Haus kann eine bis zu 20 Mbit/s-schnelle Internetverbindung ganz ohne vorhandenen Kabelanschluss hergestellt werden. Langsames Surfen und Ladebalken gehören so der Vergangenheit an. Das bestätigen auch unsere Kunden – bundesweit!

Überzeugen Sie sich jetzt von unseren Angeboten und finden Sie Ihren persönlichen Wunschtarif!

 

Tarif auswählen

Egal wie viel Datenvolumen über Satellit Sie nutzen wollen: orbitcom hat für jeden Bedarf den passenden Astra Connect Tarif im Programm.

orbitcom Tarife

Verfügbarkeitscheck

Ja, Sie können Internet via Satellit nutzen, wenn Sie die Schüssel Richtung Süden anbringen können. Machen Sie den Sat Internet Test!

Zum Verfügbarkeitscheck

TV und Internet via Satellit

Die Astra Connect Satelliten Anlage kann sowohl Internet als auch TV über Satellit empfangen. Möglich wird das über das richtige Zubehör.

TV & Internet via Satellit

Kontakt

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an! Sie erhalten eine Expertenberatung zum Ortstarif unter 05032 894245 0

Kontaktformular