Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/285214_30175/website2013/OC-2017/libs/Session.php on line 31

Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/285214_30175/website2013/OC-2017/libs/Session.php on line 31

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/285214_30175/website2013/OC-2017/libs/Session.php:31) in /kunden/285214_30175/website2013/OC-2017/views/header.php on line 2
Datenschutz | Orbitcom

Datenschutz

Datenschutz

Die folgenden Ausführungen geben Ihnen genaue Auskünfte darüber, wie Ihre persönlichen Informationen und Daten bei der orbitcom GmbH behandelt werden. Diese Grundsätze werden, zum Beispiel bei rechtlichen Änderungen, den neuen Gegebenheiten angepasst. Eine ausführliche Erläuterung zur Verarbeitung personenbezogener Daten in den EDV-Systemen der orbitcom können Sie im PDF-Format hier herunterladen.

Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Die ORBITCOM GmbH verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die ihre Dienstleistungen in Anspruch nehmen und die persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG).

Nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der orbitcom GmbH werden Ihre Daten im Rahmen einer Bestellung bei orbitcom.de nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung, Kundenbetreuung, Markt- und Meinungsforschung sowie für eigene Werbezwecke benutzt.
Sie erhalten während der Bestellung die Möglichkeit, separat der Nutzung zur Markt- und Meinungsforschung als auch der Nutzung zur Kundenbetreuung und eigenen Werbung zu widersprechen. Eine bereits gegebene Einwilligung zu diesen Punkten können Sie jederzeit durch eine formlose e-Mail an service@orbitcom.de widerrufen; bitte geben Sie dazu die Ihnen mitgeteilte Kundennummer an.

Orbitcom ist im Rahmen der Erbringung ihrer Dienstleistungen berechtigt, personenbezogene Daten an ihre Zahlungsverkehrs-, Logistik- und Transportdienstleister in dem Umfang weiterzugeben, wie es für die Erbringung der beauftragten Dienstleistung und die Vertragserfüllung erforderlich ist.

Newsletterversand/ E-Mail-Werbung
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich vom Newsletter abmelden.

Speicherung von Kundendaten Eine ggf. erteilte Einwilligung in die Speicherung Ihrer Kundendaten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Ausgenommen sind ausschließlich Partnerunternehmen, die für die technischen Abwicklung des Newsletterversands verantwortlich sind. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Kontakt:

Sitz der Gesellschaft:
orbitcom GmbH
Sonnenstraße 23
80331 München

Achtung: Retouren, Warenversand, Schriftverkehr etc. an folgende Andresse

orbitcom GmbH
Justus-von-Liebig Str. 26
31535 Neustadt am Rübenberge

Telefon: +49 651-999 87 88 8
Fax: +49 651-999 87 88 9
Web: www.orbitcom.de
E-Mail: service@orbitcom.de

Abbestellung (Unsubscribe) Newsletter
Wenn Sie unseren Newsletter oder unsere Werbe-E-Mails nicht mehr länger erhalten wollen, klicken Sie auf den Link: “Abbestellen“, der in allen von orbitcom gesendeten E-Mails am Ende enthalten ist.

Verwendung der personenbezogenen Daten
Wir verwenden Ihre Daten unter anderem dazu, um Ihre Bestellung bei orbitcom.de abwickeln zu können; das heißt, dass nur die Informationen und Daten gespeichert und verarbeitet werden, die absolut notwendig sind. Der Umfang dieser notwendigen Daten richtet sich nach dem Inhalt Ihrer Bestellung und differiert zwischen Bestellungen reiner Produkte (reine Adressdaten), Internetverträgen (Adressdaten, Geburtsdatum und -ort, Ausweisdaten, Kontoverbindung, weitere). Je nach Zahlweise werden weitere Daten gespeichert (z.B. Kontoverbindung oder Kreditkartendaten).

Die ORBITCOM GmbH nimmt darüber hinaus interne Untersuchungen basierend auf den Informationen vor, die uns durch Ihre Bestellungen zur Verfügung stehen. Diese Untersuchungen werden auf vollständig anonymisierter Basis erstellt und lassen keinerlei Rückschlüsse auf einzelne Nutzer und deren Kaufverhalten zu.

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbe-zwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Weitergabe von (personenbezogenen) Daten
Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Bestellung. E-Mails erhalten Sie ausschließlich von orbitcom.de.

Die Datenweitergabe umfasst:
•  Distributor (zur Kommissionierung der bestellten Waren)
•  Paket- oder Kurierdienst (zur Auslieferung)
•  Dienstleister für Kreditkarten- oder Bankeinzugsabwicklung (bei Benutzung dieser Zahlungsmethoden)

Grundsätzlich werden an die am Bestell- und Auslieferungsvorgang beteiligten Parteien nur die jeweils notwendigen Daten übermittelt.

Bonitätsprüfung und Scoring
Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung bzw. Abschluß eines Nutzungsvertrages, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der Schufa Holding AG ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die Schufa Holding AG und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten

Auskunftsrechte
Ihre eigenen Benutzerinformationen können Sie jederzeit im Rahmen einer neuen Bestellung bei orbitcom.de nach Anmeldung mit Ihrer e-Mail Adresse und Ihrem Passwort einsehen und bearbeiten. Des weiteren können Sie eine Berichtigung Ihrer Daten veranlassen, indem Sie eine E-Mail an service@orbitcom.de schicken oder Sie uns unter +49 (0) 651 / 999 87 888 (Montag bis Freitag 8:00 – 18:00 Uhr, Festnetztarif) anrufen.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Sicherheitsmaßnahmen zur Vermeidung von Verlust und Mißbrauch von personenbezogenen Daten
Bei der Übermittlung personenbezogener Informationen/Daten setzen wir TLS/SSL – Verschlüsselungstechnologie für höchste Vertraulichkeit ein. Die SSL-Verschlüsselung erfolgt mindestens mit 128 Bit. Ihre personenbezogenen Daten sind passwortgeschützt, so dass nur Sie Zugriff darauf haben.


Hotjar

Für die Verbesserung der Nutzererfahrung auf unseren Internetseiten setzen wir die Software Hotjar (http://www.hotjar.com, 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta, Europe) ein. Mittels Hotjar können wir das Nutzerverhalten (Mausbewegungen, Klicks, Scrollhöhe etc.) auf unseren Internetseiten messen und auswerten. Zu diesem Zweck setzt Hotjar Cookies auf Endgeräten der Nutzer und kann Daten von Nutzern wie z. B. Browser Informationen, Betriebssystem, Verweildauer auf der Seite etc. in anonymisierter Form speichern. Du kannst diese Datenverarbeitung durch Hotjar verhindern, indem du in den Einstellungen deines Webbrowsers die Verwendung von Cookies deaktivierst und bereits aktive Cookies löscht. Mehr über die Datenverarbeitung durch Hotjar findest du hier.


Einsatz von Cookies
Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden.

In diesem Zusammenhang verwendet orbitcom im Internet auch die Retargeting-Technologie. Diese ermöglicht es, gezielt jene Internet-User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Aus Studien wissen wir, dass die Einblendung personalisierter, interessenbezogener Werbung für den Internet-User interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Selbstverständlich werden hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter der Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Sind Cookies gefährlich?
Es wird immer wieder das Gerücht gestreut, dass Cookies sehr gefährlich für Ihren Computer sein können. Cookies können jedoch folgende Tätigkeiten definitiv nicht ausführen:

•  Cookies können keine Viren übertragen.
•  Cookies können keine Festplattendaten auslesen.
•  Ihre E-Mail-Adresse lässt sich durch die Verwendung von Cookies nicht in Erfahrung bringen.
•  Es können keine E-Mails unbemerkt versendet werden.
•  Cookies können nicht von anderen Webservern ausgelesen werden.

Selbstverständlich können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er unsere Cookies in Zukunft nicht auf der Festplatte ablegt oder bereits abgelegte Cookies löschen.

Die Hilfefunktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und für alle weiteren sperren können.

Beispiel im Internet Explorer 9.0:
1. Wählen Sie im Menü den Punkt “Internetoptionen”.
2. Klicken Sie auf den Reiter “Datenschutz”.
3. Nun können Sie einstellen, ob Cookies angenommen, selektiert oder abgelehnt werden sollen.
4. Mit “OK” bestätigen Sie Ihre Einstellungen

Beispiel im Firefox 5:
1. Wählen Sie im Menü den Punkt “Einstellungen”.
2. Klicken Sie auf den Reiter “Datenschutz”.
3. Wählen Sie im Drop-Down-Menü den Eintrag “nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen” aus.
4. Nun können Sie einstellen, ob Cookies akzeptiert werden sollen, wie lange Sie diese Cookies behalten wollen und Ausnahmen hinzufügen, welchen Websites Sie immer bzw. niemals erlauben möchten, Cookies zu benutzen.
5. Mit “OK” bestätigen Sie Ihre Einstellungen.

Allerdings können Sie nur durch die Verwendung von Cookies einige unserer interessanten Funktionen auf www.orbitcom.de vollständig nutzen und erleben. Legen Sie beispielsweise einen Artikel in den Warenkorb, liest unser Server den Code aus dem Cookie und merkt sich so, dass der Artikel in den Warenkorb gehört. Besuchen Sie nach Ihrer Shopping-Tour auf www.orbitcom.de weitere Websites und kehren anschließend auf unsere Seite zurück, ist Ihr Warenkorb weiterhin gefüllt. Dieser Service ist nur durch den Einsatz von Cookies möglich!

Wir empfehlen Ihnen deshalb, den Empfang von Cookies eingeschaltet zu lassen.

Cookies sind auch in Zusammenhang mit Affiliate Programmen notwendig.

Orbitcom verwendet zur Zeit folgende Cookies:
•  google Analytics zur Messung der Besucherzahlen und deren Verhalten auf der Webseite. Die Daten sind anonymisiert. Datenschutzerklärung google Analytics
•  google Adwords um den Erfolg unserer Keyword-Kampagnen zu messen. Die Daten sind anonymisiert.
•  Cookies von Affiliate & Retargeting Netzwerken zur Provisionierung der Sales, die über Werbung in den Partnernetzwerken generiert wurden. Es wird lediglich die Bestellnummer ohne Angabe von Kundendaten gespeichert.

Einsatz von Facebook und Google+ Social Plugins
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+ verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc. und Google Inc. angeboten („Anbieter“). Facebook wird betrieben von der Facebook Inc.,1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins bzw. https://developers.google.com/+/plugins
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google oder Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden sozialen Netzwerk besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Sind Sie bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook bzw. Google+ unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button oder den „+1“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.
Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
Wenn Sie nicht möchten, dass Google oder Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Netzwerk ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

 

Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP- Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Erfassung verhindern!

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

DRTO auf Basis von Piwik
Auf dieser Website werden durch DRTO einem Webanalysedienst auf Basis vom opensource Tool Piwik (http://de.piwik.org), des Anbieters getperformance GmbH, Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie das Add-On/Plugin „NoScript“ (http://noscript.net/).

Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit auf unserer Webseite eingesehen werden. Die Bestelldaten und die AGBs werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.
Stand: 10.02.2014